Reikikurs Teil I

„Reiki“ kommt aus dem Japanischen und bedeutet „Universelle Lebensenergie“. Reiki wird als die Energie bezeichnet, die Grundlage allen Lebens ist. Diese Energie ist bestrebt, den physischen Körper und die Seele in Einklang zu bringen. Reiki fließt durch einfaches Handauflegen. Es ist aber nicht die persönliche Kraft des Gebenden, sondern er dient lediglich als Kanal für die universelle Lebensenergie.

Das Fließen der Energie bewirkt, dass Körper, Geist und Seele in Einklang und Harmonie kommen und eine sehr tiefe Entspannung möglich wird.

Tiere nehmen die Reiki- Energie auch sehr stark wahr. Verhaltensauffälligkeiten können mit Reiki gut ausgeglichen werden und meistens finden die Tiere nach Reiki- Behandlungen schnell zu ihrem ausgeglichenen Wesen zurück. Man sollte aber nicht außer Acht lassen, dass Tiere uns oftmals mit ihrem Verhalten spiegeln oder uns damit etwas sagen wollen.


Reiki wird an sich in drei Grade eingeteilt und gelehrt. Durch Einweihungen wird der Heilungskanal des Schülers geöffnet, gereinigt und versiegelt und das Energieniveau angehoben.

Im Reikikurs 1. Grad lernst du folgende Inhalte kennen:

 

Das Basisseminar Reiki 1 ist ein sehr guter Einstieg in die Energie- und Heilarbeit. Reiki verträgt sich sehr gut mit anderen Formen von Energiearbeit und verstärkt sogar deinen Zugang und deine Wahrnehmungen von Energien.

Das Seminar vermittelt dir die Heilkunst des Handauflegens nach der Tradition von Dr. Usui, dem Gründer des Reiki Systems. Seine Geschichte und seine Philosophie werden in diesem Seminar weitergegeben. Die Einweihungen öffnen dich für die Energie des Lichtes und der Liebe, was die Essenz von Reiki ist. Du lernst eine vollständige Reikisitzung zu geben und zu empfangen. Außerdem werden die Eigenbehandlung und eine Form der Chakrenharmonisierung gelehrt.

Deine Sensibilität für Energiefelder, feinstoffliche Energien und Energiezentren steigt. Reiki kann fortan deine Entwicklung hin zu mehr Vertrauen, Wahrheit, Freiheit von Angst und Erkenntnis fördern. Dein ganzes Energie-System erfährt eine Reinigung und schwingt auf einer höheren, lichtvolleren und entwicklungsfördernden Frequenz.

 

Termine: Das Seminar findet am Samstag, den 27.2.21 von 9 Uhr 30 bis 18 Uhr und am So, den 28.2. von 9 Uhr 30 - 15 Uhr 30 statt.

  

Kosten: 270 € inkl. Getränken, Jause, Mittagessen, allen

             Unterlagen,...

Seminarort:  Pferdebauernhof Essling

Simonsgasse 3

1220 - Wien

 

                               Tel: 0699/ 1 262 00 78