Tierkommunikationskurs

 

"Telepathie ist erweiterte Wahrnehmung, denn es ist alles miteinander verbunden".

 

Wir sind umgeben von einer Flut von feinstofflichen Energien und Informationen, die ständig auf uns einwirken, uns durchdringen und uns prägen, die wir aber mit unseren klassischen fünf Sinnen nicht erfassen können. Da gibt es aber noch etwas: unseren 6. Sinn oder das „3. Auge". 

Die telepathische Kommunikation mit Tieren funktioniert über unser "drittes Auge". Zeit und Raum spielen bei der Tierkommunikation keine Rolle, Telepathie funktioniert nicht nur in einem Raum, sondern auch über Distanz.

Wenn ich mit einem Tier Kontakt aufnehme, geschieht das natürlich in erster Linie über das 3. Auge, ich sehe Bilder und Bewegungen, es kommen Sätze, Gefühle von Freude, Traurigkeit, ...

Weiters empfinde ich körperliche Blockaden, Verspannungen und Schmerzpunkte eines Tieres. Es ist nicht immer Sturheit oder Dominanzverhalten, wenn sich ein Tier verweigert, oft geschieht das aus Schmerz, Verspannung oder auch aus einem inneren psychischen Druck heraus. Auch Tiere haben Seelen, sie haben genauso Gefühle und ein großes Bedürfnis sich mitzuteilen.

Ich versuche durch die Tierkommunikation solche Missverständnisse zu Gunsten von Mensch & Tier aufzulösen. Tierkommunikation dient NICHT der Beeinflussung und Manipulation unserer Tiere, sondern immer nur dem besseren Verständnis zwischen Mensch und Tier!!!

Im Seminar lernst du folgende Inhalte kennen: 

  • Einführung in die Welt der mentalen Telepathie
  • Telepathischen Kontakt mit Tieren aufnehmen
  • Öffnung der Kanäle
  • Förderung und Öffnung der eigenen Intuition und Wahrnehmung
  • Bewussteres Erleben der energetische Vorgänge im eigenen Umfeld
  • Mehr Verlass auf das Bauchgefühl bekommen
  • Einführung in Energiefeld-, Chakren- und Farbenkunde
  • Meditations-, Atem- und Entspannungstechniken

 

Bitte mitbringen:

  • Die Achtung vor allen Lebewesen 
  • Das Zulassen der Vorstellungskraft
  • Der Glaube, telepathisch kommunizieren zu können
  • Der Wunsch zum inneren Ruhigwerden, zum Abschalten der Gedanken (über die Ruhe entsteht Öffnung)                             
  • Ein Pendel oder Ketterl
  • Die Bereitschaft zum Öffnen des Herzens 

Termin: 

Das Seminar findet am Samstag, den 29.8.2020 von 9 Uhr 30 bis ca. 18 Uhr

und am Sonntag, den 30.8.2020 von 9 Uhr 30 bis ca. 15 Uhr 30 statt:         

 

Kosten:  270 € inkl. Getränken, Jause, Mittagessen, allen Unterlagen

 

Seminarort:  Pferdebauernhof Essling, 1220 – Wien, Simonsgasse 3

 

Anmeldung: bitte per Mail an conny.trimmel@aon.at oder schriftlich per Post.  

     

Auf ein spannendes Seminar freut sich Conny Trimmel